IBBY

Teilen:

Hi, mein Name ist
IBBY

Das Wichtigste über mich:

Rasse: Kokoni-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. 10.01.2021
Größe: klein bis mittelgroß werdend
Sonstiges: ruhig, hat Angst vor Katzen, möchte Einzelhund sein

Aktueller Aufenthaltsort:

Pflegestelle in Griechenland/Larissa

IBBY´s Geschichte

IBBY wurde als ganz kleines Welpen-Mädchen von einer lieben Dame im Mülleimer am Straßenrand gefunden. Leider ist das in Griechenland keine Seltenheit … .

IBBY wurde von der Dame umsorgt und liebevoll betreut, aber das Leben der Dame hat sich leider so verändert, dass sie die kleine IBBY nicht behalten kann. Sie bat unsere Kolleginnen um Hilfe und natürlich wird diese nicht verwehrt. Wir haben ihr und IBBY versprochen, dass wir das beste Zuhause finden werden (wie natürlich für alle unsere anderen Schützlinge auch).

IBBY ist eine sehr ruhige Hündin, die sehr freundlich zu allen Menschen ist. Über ein Leben als „Einzelprinzessin“ würde sich IBBY sehr freuen. Mit anderen Hunden kommt sie zwar klar, braucht diese aber nicht unbedingt zum Glücklichsein. Vor Katzen hat sie Angst, diese müssen also auch nicht unbedingt im näheren Umfeld wohnen.

IBBY wird kastriert, gechipt, geimpft, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt vermittelt. Auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten wurde IBBY auch getestet. Da der Titer für die Erlichiose positiv war, wenn auch sehr niedrig, wurde die notwendige Therapie durchgeführt.

Wir hoffen, dass IBBY sehr bald eine eigene und liebevolle Familie findet, die ihr die Welt zeigt und Sicherheit und die notwendige Erziehung bietet.

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.