Spenden & Helfen

Viele Wege, Leben zu retten

Express-Spende via PayPal oder Kreditkarte

 

Jetzt  spenden

Unser Weihnachtsspecial:
Tier & Mensch glücklich machen – schenken und helfen zugleich!

 

Lebensretter-Zertifikate verschenken

Mal ehrlich: Das richtige Geschenk für jemanden zu finden, ist manchmal eine echte Herausforderung! Mit unseren Lebensretter-Zertifikaten machst du Mensch UND Tier glücklich, und das geht auch noch ganz einfach:
Du spendest (sozusagen im Namen des Beschenkten) 10, 25, 50, 75 oder 100 Euro und erhältst nach Eingang des Betrages eine liebevoll gestaltete Spenden-Geschenkurkunde mit dem jeweiligen Betrag als JPEG zum Selbstausdrucken auf DIN A 4. Dieses Zertifikat kannst du dann feierlich demjenigen übergeben, den du mit deiner Spende zum Lebensretter gemacht hast. Genial, oder? Schreib uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Lebensretter-Zertifikat“, dann klären wir gemeinsam alle Details.

 

 

Adoptieren

Holst du mich nach Hause?

…scheint sein Blick zu fragen. Und auch wenn er einen mitten ins Herz trifft – eine Adoption ist natürlich keine Entscheidung, die man vor lauter Rührung übereilt trifft. Was immer dir dazu durch den Kopf geht – wir sind für dich da und begleiten dich, vom Erstkontakt über deine Selbstauskunft bis zur Vor- und Nachkontrolle. Am besten, du schreibst uns fürs Erste eine E-Mail, wir melden uns dann schnellstmöglich bei dir. Zwischenzeitlich kannst du die Selbstauskunft herunterladen und schon mal die eine oder andere Frage (auch für dich selbst!) beantworten.
In unserem FAQ-Bereich findest du außerdem viele weitere Informationen rund um den Vermittlungsablauf.

 

Pflegestelle sein

Beschützer auf Zeit

Nicht jedes Tier findet auf Anhieb seinen Menschen … manchmal braucht es „einen kleinen Umweg”, eine liebevolle Zwischenlösung bis zur endgültigen Vermittlung: die Pflegestelle. Als solche kümmerst du dich um den Schützling, bis er in sein finales Zuhause umziehen kann. Manchmal geht das ganz schnell, d.h. innerhalb weniger Tage. Es kann aber tatsächlich auch einige Wochen, Monaten oder vielleicht sogar Jahre dauern. Zuverlässige Pflegestellen sind enorm wichtig für uns, ein regelrechter Segen! Daher sind wir eigentlich ständig auf der Suche nach solchen, konkret im Großraum Bamberg/Nürnberg.

Was du als „Beschützer auf Zeit” können musst? In erster Linie brauchst du die Bereitschaft, deinem Schützling Liebe und Fürsorge entgegenzubringen, Vertrauen zu lehren und Zeit zu schenken – auch und gerade für seine (weitere) Erziehung. Natürlich sind auch die örtlichen und finanziellen Gegebenheiten wichtig. Ein „Profi” oder erfahrener Halter musst du nicht sein. Aber doch viel Geduld haben … und die Kraft, „deine” Fellnase zum gegebenen Zeitpunkt wieder loslassen zu können, also an die endgültigen Halter zu übergeben.
Wobei: Es passiert immer wieder einmal, dass eine Pflegestelle zum endgültigen Zuhause wird. Dem steht grundsätzlich nichts entgegen – diese Option ist aber keine Bedingung für deinen ehrenamtlichen Einsatz als Pflegestelle. Wenn du denkst, dass das Ehrenamt „Pflegestelle” zu dir und deinem Leben passen könnte, setze dich gerne mit uns in Verbindung. Dann klären wir gemeinsam alles weitere – vom Vorbesuch und Pflegestellenvertrag bis zu eventuellen Auflagen deiner Gemeinde.

Mitglied werden

Einmal jährlich zahlen, täglich helfen

Als rein spendenfinanzierter Verein sind wir natürlich für jede Zuwendung dankbar – sonst könnten wir keinerlei verantwortungsvolle Tierschutzarbeit leisten! Besonders kostbar sind für uns regelmäßige Einkünfte in Form von wiederkehrenden Spenden oder auch in Form von Mitgliedsbeiträgen. Ohne diese ist nachhaltige und weitsichtige Tierschutzarbeit weder plan- noch machbar! In Sachen Tierschutz kannst du also kaum eine wertvollere „Investition“ tätigen als bei uns Mitglied zu werden. Hier kannst du dir den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen und ausfüllen.
Sende ihn anschließend einfach als PDF via E-Mail oder auch ausgedruckt auf dem Postweg an uns. Sei dir sicher: Wir freuen uns über jedes neue Mitglied als wäre es das erste!

Geld spenden

Jeder Euro rettet Leben

Wir sind überzeugt: Warum wir auf jeden einzelnen Euro angewiesen sind, müssen wir euch nicht groß erklären. Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, die teilweise buchstäblich grenzenlos im Einsatz sind. Ohne finanzielle Unterstützung ist Tierschutzarbeit nicht möglich, wir wären schlichtweg handlungsunfähig!

Jede Spende, möge sie noch so klein sein, hilft. Jede Spende macht den, der sie gibt, tatsächlich zum Lebensretter. DANKE für diese Lebensretter – DANKE, dass es Menschen wie dich gibt.

Unser Spendenkonto:
Tierisch Grenzenlos e.V.
Sparkasse Bamberg
IBAN DE46 7705 0000 0302 2499 82
BIC BYLADEM1SKB

Noch schneller und einfacher gehts via PayPal oder Kreditkarte:

PayPal-Direktspende

pexels-dop-geldspende

Team-Mitglied werden

Aktiv mit anpacken

Ganz egal, ob du vielleicht nur zwei Mal im Jahr bei einer unserer Veranstaltungen Kuchen backen, Kisten schleppen oder Kunststücke vorführen willst, ob du uns immer mal wieder hilfst, Flyer zu verteilen oder sogar bei den Vor- und Nachkontrollen bei den Adoptanten hilfst – wir freuen uns unbändig, wenn du Teil unseres Teams wirst! Und keine Bange: Wir wissen genau, wie schwierig es oft ist, ein Ehrenamt ins „ganz normale Leben“ zu integrieren und respektieren ohne Wenn und Aber DEIN mögliches Maß an Zeit. Wir freuen uns über jede einzelne Stunde deiner Unterstützung.

Eine Tierpatenschaft übernehmen

Wirst du mein Pate?

Kaum jemand kann sich vorstellen, mit welchen enormen Kosten jedes gerettete Tierleben verbunden ist. Jede Fellnase in Not reißt erstmal ein Loch ins Herz …  und anschließend in die Kasse. Selbst wenn wir ein Tier „nur“ mit Futter aufpäppeln, impfen und chippen, entstehen innerhalb kürzester Zeit Kosten im höheren dreistelligen Bereich. Von langwierigen Krankheiten oder Medikationen (die eher die Regel als die Ausnahme sind) möchten wir da noch gar nicht sprechen …
Können wir das Tier zeitnah in die Vermittlung geben, können wir einen kleinen Teil dieser entstandenen Kosten über die Schutzgebühr decken. Da diese aber bei weitem nicht ausreicht, helfen uns Tierpatenschaften bei der weiteren Kostendeckung. Neben unserem offiziellen Welpenschutzprogramm gibt es noch andere Modelle zur Übernahme einer Patenschaft. Von der kleinen Einmalzahlung bis hin zur regelmässigen Unterstützung ist alles möglich! Melde dich gerne via E-Mail bei uns, dann finden wir gemeinsam die passende Variante für dich und dein Budget.

Verteilerstelle werden

… für Flyer, Plakate oder Spendendosen

Was jeder gemeinnützige Verein mindestens so braucht wie Helfer und Spenden: Aufmerksamkeit! Wir sind dankbar für jede Idee und jeden Weg, der uns und unsere Arbeit bekannter macht; sei es eine Ladentheke, an der wir unsere Flyer auslegen oder eine unserer Spendendosen platzieren können oder auch nur eine „kleines Stück“ Schaufenster oder Wandfläche, die Platz für einen Aushang bietet. Oder hast DU vielleicht eine Idee, die wir noch gar nicht hatten? Dann gerne her damit! 🙂

 

Uns bei AmazonSmile auswählen

Shoppen mit schönsten Nebenwirkungen!

Kennt ihr AmazonSmile? Damit könnt ihr uns mit jedem Einkauf über Amazon finanziell unterstützen, ganz ohne Extrakosten! AmazonSmile lässt sich ganz einfach unter smile.amazon.de im Webbrowser aufrufen oder in der AmazonShopping App für iOS- und Android-Smartphones aktivieren. Bei AmazonSmile läuft alles wie im „normalen“ Amazon, ihr bekommt die identische Auswahl und die gleichen Preise … mit dem zusätzlichen Vorteil, dass AmazonSmile 0,5% der Einkaufssumme aus eigener Tasche an die von dir gewählte Organisation weitergibt!

Übrigens …

All unsere gedruckten Werbemittel (z.B. Flyer oder Plakate) werden ausnahmslos von ehrenamtlichen Mitarbeitern gestaltet. Ebenso werden digitale Medien und Kanäle wie diese Homepage, Facebook oder auch Instagram von ehrenamtlichen Mitarbeitern gepflegt. Alle Medien dienen ausschließlich dem Zweck, über unsere Arbeit und Ziele zu informieren und Spenden für unsere Schutz- und Hilfsprojekte zu generieren.