KANELLOS

Teilen:

Hi, mein Name ist
KANELLOS

Rasse: Kokoni-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa (0, 02/2024)
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 02.03.2023
Größe: ca. 35 cm SH
Gewicht: ca. 11 kg

Sonstiges: freundlich zu anderen Hunden, nach anfänglicher Zurückhaltungen freundlich zu Menschen, kennt Katzen

Aktueller Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Griechenland/Larissa

KANELLOS’s Geschichte

KANELLOS wurde vor ca. einem Jahr, verzweifelt und allein, mitten auf dem Land, in der Nähe von Larissa gefunden. Der junge Rüde hatte panische Angst vor Menschen und lies lange Zeit niemanden an sich heran. Ein junges Mädchen fing an ihn täglich zu füttern und mit großer Geduld gewann sie so langsam und Stück für Stück sein Vertrauen. Schließlich gelang es ihr, den jungen Hundemann zu sichern und mit nach Hause zu nehmen. Sie kümmerte sich um ihn und versuchte für ihn eine liebevolle „Für-immer-Familie“ zu finden. Da sich aber in dieser Richtung für lange Zeit nichts ergab, bat sie Andriana um Hilfe. Gut, dass KANELLOS in einer privaten Pflegestelle wohnen darf und so schon wichtige Dinge für das Miteinanderleben im Haus lernen kann. Er  zeigt er sich als eher ruhigerer Kandidat und Menschen gegenüber ist er lieb und vorsichtig. Bei fremden Menschen ist er anfangs zurückhaltend, dann aber auch lieb und freundlich.

Mit anderen Hunden verträgt sich KANELLOS sehr gut, zeigt sich aber großen Kumpels gegenüber etwas zurückhaltend. Kinder und Katzen durfte KANELLOS bereits kennen lernen.  Vor kleinen Kindern hat KANELLOS ein bisschen Angst, deshalb ist eine Familie ohne, oder mit größeren Kindern, sicher die bessere Option.  An der Leine gehen kann KANELLOS auch schon ganz manierlich und kennt durch seine „Retterin“ natürlich auch schon das Leben im Haus.

Das ist eine momentane und aktuelle Einschätzung zu KANELLOS. Wie er sich in der Zukunft, vor allem nach einem Umzug in ein neues Zuhause zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jedes Tier, wie auch wir Menschen, wird sich verändern und weiterentwickeln. Aber mit der richtigen, geduldigen und liebevollen Führung wird KANELLOS mit Sicherheit ein treuer Familienhund.

KANELLOS ist gechipt, geimpft, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt, auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet und kastriert.

Wir haben KANELLOS eine liebe Familie versprochen, die ihn geduldig an die Pfote nimmt und ihm die Welt zeigt. Menschen, die ihm mit viel Liebe die richtige Erziehung und die wichtigen Streicheleinheiten schenken.

Was du über Mittelmeerkrankheiten wissen solltest

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.