KITTY & BOBBY

Teilen:

Hi, mein Name ist
KITTY & BOBBY

Das Wichtigste über mich:

Rasse: EKH
Projekt: Deutschland
Geschlecht: weiblich & männlich
Alter: geb. 05/2022
Sonstiges: alterstypisch verspielt, KITTY ist eher zurückhaltend, BOBBY ist eher der „Draufgänger“, beide sehr verschmust, suchen die Nähe des Menschen, kennen Hunde

Aktueller Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Forchheim

KITTY´s & BOBBY´s Geschichte

KITTY (schwarz mit weiß) & BOBBY (schwarz) sind keine Geschwister, teilen aber ein gemeinsames Schicksal, denn beide wurden jeweils allein und verlassen aufgefunden. Gut, dass es Menschen gibt, die nicht wegsehen!
Erst ist Klein-BOBBY in unserer Obhut gelandet und einige Tage später die kleine KITTY. Jetzt ist das süße Duo in einer lieben Pflegefamilie, wächst und gedeiht prima und ist jederzeit für einen Schabernack bereit.KITTY ist anfangs schüchtern und ist zurückhaltend, wenn sie aber ihre Menschen erst kennengelernt hat, dann ist sie eine ebenso große Schmuserin wie ihr Kumpel BOBBY.
BOBBY ist ein kleiner „Draufgänger“, oder wie man bei uns sagt, ein „Räuber“ 😉.
Beide sind alterstypisch sehr verspielt, sind große „Kampfschmuser“ und suchen ständig die Nähe ihrer Menschen. Besonders die körperliche Nähe zum Menschen genießen beide sehr.Stundenlang könnte man den beiden kleinen Kätzchen zusehen, wenn sie auf Entdeckungstour gehen …

KITTY & BOBBY sind bereits gechipt, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt und haben auch schon die erste Impfung erhalten.

Wo fehlen noch zwei kleine Samtpfoten, um die Familie zu vervollständigen?
Die beiden werden nur zusammen und mit der Möglichkeit zum sicheren Freigang vermittelt.

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.