ZOE

Teilen:

Hi, mein Name ist
ZOE

Das Wichtigste über mich:

Rasse: Schäferhund-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. 17.12.2017
Größe: ca. 60 cm SH
Gewicht: ca. 30 kg
Sonstiges: verspielt, entspannt, gut sozialisiert mit den anderen Hunden im Shelter, nicht katzenverträglich!

Aktueller Aufenthaltsort: Auffangstation in Griechenland/Larissa

 

 

ZOE´s Geschichte:

ZOE wurde im Alter von ca. acht Wochen in einer sehr unschönen Gegend in der Nähe des Olymp, zusammen mit Mama FOXY und ihren Geschwistern, dem Schicksal überlassen. Die treusorgende Mama beschützte und verteidigte ihre Welpen und störte damit wohl die Anwohner des Ortes. Die Götter des Olymp hatten aber ein Einsehen mit ihr und den Kinderchen, denn die Gemeinde Tyrnavos stellte die „Großfamilie“ unter den Schutz unserer Tierschutzpartner.

ZOE liebt es zu rennen und zu spielen, vor allem mit ihren Geschwistern PARIS und TANIA, und sie ist gut sozialisiert mit den anderen Hunden im Shelter. Nur ihr Futter, das ist ihr heilig und sie teilt es nicht gerne mit den anderen! Aber wie heißt es so schön? Nobody is perfect 😉

Viele gehen fälschlicherweise davon aus, dass es sich beim Futterneid um Dominanzverhalten handelt, aber oft haben Hunde einfach instinktiv das Bedürfnis, ihre Ressourcen zu verteidigen. Man kann da im „Mehrhundehaushalt“ aber brenzligen Situationen leicht vorbeugen, indem einfach getrennt gefüttert wird. Dadurch kann ZOE auf Dauer Sicherheit bekommen und lernen, sich beim Fressen zu entspannen. Mit der notwendigen Liebe und Konsequenz wird ihre neue Familie auch das in den Griff bekommen, denn Mädels sollten sowieso etwas auf ihre Figur achten … 🙂

Allen Menschen gegenüber ist ZOE sehr freundlich und kennt auch schon das Spazierengehen an der Leine.  Außerhalb der Tierauffangstation zeigt sich ZOE sehr entspannt, und dies, obwohl sie ihr ganzes bisheriges Leben in der kleinen Station verbracht hat. Im zarten Alter von acht Wochen schon kam sie zusammen mit ihrer Mama und ihren Geschwistern in die Obhut unserer Tierschutzkollegen.

ZOE soll die Chance erhalten die Liebe einer Familie kennen zu lernen und mehr von der Welt zu erfahren.

Für ZOE suchen wir deshalb eine liebevolle Familie, die ihr weiterhin Sicherheit gibt und Freude daran hat, mit ihr gemeinsam das Hunde-ABC zu erlernen, mit ihr zu kuscheln, zu rennen und zu spielen. Auch mit dem Leben in der Stadt wird ZOE bestimmt kein Problem haben, aber schön wäre natürlich ein Haus mit Garten.

Kinder in einem bereits vernünftigen Alter dürfen gerne zur Familie gehören, denn ZOE hat keine Probleme mit „kleinen Menschen“. Katzen hingegen sollten lieber nicht zum Haushalt gehören!

ZOE ist komplett geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Parasiten behandelt und bereit ins neue Leben zu starten.

 

 

 

 

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.