CLEOPATRA

Teilen:

Hi, mein Name ist
CLEOPATRA

Rasse: Kokoni-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa (0, 06/2024)
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. 06/2023
Größe: klein bis mittel
Gewicht: ca. 6.8 kg
Sonstiges: sehr freundlich zu allen Menschen und anderen Hunden, agil, kennt Katzen

Aktueller Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Griechenland/Larissa

CLEOPATRA’s Geschichte

CLEOPATRA wurde mitten in der Nacht von einem jungen Mädchen in der Nähe von Larissa/Griechenland auf der Straße entdeckt und sie informierte sofort unsere Kolleginnen. Es schien, als ob die kleine Hundedame dort einfach ausgesetzt wurde. Als die Helfer an dem Ort eintrafen, fanden sie eine verstört wirkende CLEOPATRA vor, die froh und erleichtert schien, dass sie jemand von der Straße holte. Sie bedankte sich mit überschwänglicher Freude und Küsschen bei allen.
Am nächsten Tag ging es natürlich sofort in die Tierklinik, um nach einem Chip zu suchen und auch hier zeigte sich CLEOPATRA, so wurde die kleine Schönheit getauft, von ihrer besten Seite. Natürlich wurde kein Chip gefunden, der auf einen Besitzer hindeutete. Also erfolgte die Blutentnahme und auch das Chippen und die Impfungen, alles nahm die kleine Hündin freundlich hin.

CLEOPATRA hatte Glück und ergatterte eine der wertvollen privaten Pflegestellen. Die „Pflegemama“ schwärmt von ihr und sagt, dass CLEOPATRA genau weiß, wie man sich als Hundedame in einem Zuhause zu benehmen hat. Natürlich ist sie noch sehr jung und hat dementsprechend viel Temperament und Energie, sie ist sehr verspielt und sehr freundlich mit allen Menschen, Kindern und anderen Hunden,  ja und Katzen geht sie lieber aus dem Weg.

CLEOPATRA geht gerne spazieren, kennt die Leine und lernt momentan auch schon, eine Zeit alleine zu Hause zu bleiben.

CLEOPATRA ist gechipt, geimpft, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt, auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und bereits kastriert.

Für CLEOPATRA wünschen wir uns liebe und aktive Menschen, die mit ihr gemeinsam die Welt erkunden und ihr die notwendige Auslastung und Erziehung bieten.

 

 

Was du über Mittelmeerkrankheiten wissen solltest

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.