BEETHOVEN

Teilen:

Hi, mein Name ist
BEETHOVEN

Das Wichtigste über mich:

Rasse: Herdenschutzhund-Mischling
Projekt: Griechenland/Larissa (0, 10/2021)
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geboren 06/2013
Größe: 72 cm SH
Gewicht: ca. 40 kg
Sonstiges: sehr sozial, anfangs schüchtern und bei manchen Sachen ängstlich, aber freundlich zu Menschen und anderen Hunden, nur in erfahrene Hände zu vermitteln

Aktueller Aufenthaltsort: Tierauffangstation in Griechenland

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BEETHOVEN’s Geschichte

BEETHOVEN war nicht immer dieser wunderschöne Hund, den ihr hier sehen könnt. Er war ein verängstigter, schwacher und mit verschiedenen Hautproblemen behafteter Hund. Er wurde im Oktober 2018 während eines Kastrationsprojektes in einem bedauernswerten Zustand in Obhut genommen. Leider wurde BEETHOVEN positiv auf Ehrlichiose getestet und so musste BEETHOVEN in den Händen unserer Tierschutzkollegen bleiben, um seine Therapien durchzuführen. Nun können wir euch stolz diesen hübschen Hundmann vorstellen und wir werden alles tun, um eine Familie für den sanften Riesen zu finden.

BEETHOVEN ist nicht mehr der ängstliche und verstörte Hund, der er früher einmal war. Er ist jetzt ein ruhiger „Riesenhund“ mit einem ganz großartigen Charakter, anfänglich sehr zurückhaltend, der mit allen Hunden gut klar kommt, egal ob groß oder klein. Zudem ist er ein ganz großer Schmuser und braucht daher viel Nähe und vor allem das Gefühl der Geborgenheit.

BEETHOVEN träumt davon ein eigenes Zuhause zu haben, eigene Menschen, die ihn lieben und ihm Geborgenheit schenken. Ruhige Menschen die zu schätzen wissen, dass BEETHOVEN zwar gerne aktiv durch den Tag geht, aber keinen Marathon laufen möchte. BEETHOVEN will die Welt erkunden, er träumt von grünen saftigen Wiesen unter seinen Pfoten, von Bäumen, die mit dem Wind um die Wette rauschen. Er träumt von einem kuscheligen Bettchen oder vielleicht sogar von einem Platz neben euch auf dem Sofa. BEETHOVEN hat wunderschöne Augen, die unendlich viel Zuneigung, Wärme und Dankbarkeit ausstrahlen. Unser sanfter Riese freut sich darauf, schon bald seine Lieblingsmenschen kennenlernen zu dürfen.
Er wird geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt und kastriert in sein endgültiges Zuhause umziehen.

Beschreibung Griechischer Schäferhund:
Der Griechische Schäferhund ist eine großwerdende, robuste und noch sehr ursprüngliche Hunderasse. Sie gehört (anders als z.B. der Deutsche Schäferhund) zu den Herdenschutzhunden (HSH). Ihre ursprüngliche Aufgabe war es Herden (z.B. Schafe) vor wilden Tieren und Dieben sowie die Hirten, deren Familien und deren Hab und Gut im Lager oder Dorf zu beschützen. Aufgrund dieses Ursprungs haben diese Hunde einen ausgeprägten Schutzinstinkt. In der Regel sind sie sehr liebevoll im Umgang mit der eigenen Familie und allen zur Familie gehörenden Tieren, jedoch misstrauisch gegenüber Fremden. Als HSH neigen sie dazu eigenständige Entscheidungen zu treffen, blinder Gehorsam ist ihnen fremd. Daher sind eine konsequente Erziehung und eine souveräne Führung ein absolutes Muss. Gleichzeitig sind diese Hunde aber auch sensibel und möchten ihren Besitzern gefallen, sodass übertriebene Härte in der Erziehung vermieden werden sollte. Mit einem wohlerzogenen griechischen Schäferhund hat man einen treuen, unbestechlichen Begleiter für ein ganzes Hundeleben.

Bei den heute in Griechenland lebenden Griechischen Schäferhunden handelt es sich fast ausschließlich um Mischlinge. Gerade bei Welpen kann daher nicht vorhergesagt werden, wie stark die Eigenschaften des HSH ausgeprägt sein werden, weshalb wir diese Hunde vorsorglich nur in entsprechend passende Hände abgegeben.

Er braucht Menschen, die er begleiten darf, die die richtigen wohnlichen Voraussetzungen haben, die ihn artgerecht auslasten und vor allem eine gewaltfreie Führungskompetenz besitzen.

UPDATE 08.01.2023: BEETHOVEN ist ein sehr verschmuster und freundlicher Hund. Er kommt gleich auf einen zu und lässt sich problemlos streicheln und kuscheln, freut sich über jede Aufmerksamkeit. BEETHOVEN ist bei manchen Sachen aber noch sehr ängstlich (plötzliche Bewegungen, vor Stöcken und allem, was einem Stock ähnlich ist …). E reagiert dann absolut nicht aggressiv, er möchte einfach nur weglaufen und sich verstecken. Nach so einer Situation, in der er Angst hatte, kommt er gleich wieder angelaufen und lässt sich streicheln. Er ist keinesfalls nachtragend. BEETHOVEN ist ein großer „Schmusebär“, aber auch ein guter Wächter, denn er sagt zuverlässig Bescheid, wenn Besuch kommt 😉.
Der letzte Bluttest auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten im Oktober 2021 war negativ, was ja wiederum sehr positiv ist.

BEETHOVEN ist nicht so verspielt, sondern eher kuschelig, und braucht deshalb eine ruhige und erfahrene Familie, die viel aus ihm herausstreicheln wird.
Am besten wäre es, wenn man gerade für die Anfangszeit einen erfahrener Hundetrainer an der Seite hat.

Ein Haus mit Garten wäre unser Wunsch für den liebenswerten Rüden und wir hoffen von Herzen, dass BEETHOVEN´s Traum bald wahr wird.
Wie schauts aus? Unser großes Kerlchen kann sich bestimmt auch ganz klein machen, wenn es drauf ankommt.

Was du über Mittelmeerkrankheiten wissen solltest

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.