POLI

Teilen:

Hi, mein Name ist
POLI

Das Wichtigste über mich:

Rasse: Griechischer Schäferhund-Mischling (HSH)
Projekt: Griechenland/Lesbos (0, 10/2022)
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. 01.11.2017
Größe: ca. 62 cm SH
Gewicht: ca. 23 kg

Sonstiges: sehr lieb, aktiv, kennt Kinder und Katzen, neugierig, gut sozialisiert mit anderen Hunden, wird nur in erfahrene Hände vermittelt

Aktueller Aufenthaltsort: Auffangstation in Griechenland/Lesbos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

POLI´s  Geschichte

Durch die aktuelle Notlage vieler Menschen ist die Zahl ausgesetzter Hunde in Griechenland leider weiter dramatisch gestiegen. Dabei wird gerade auch bei trächtigen Hündinnen keine Ausnahme gemacht …
POLI wurde mit ihren Welpen gefunden und in die städtische Auffangstation gebracht. Dort verhielt sie sich sehr abwehrend gegenüber Menschen, keiner konnte sie oder ihre Welpen anfassen. Genau wie es sich für eine fürsorgliche Mutter gehört, beschützte und verteidigte sie ihre Kleinen.
Als ihre Kinderlein dann in ihre eigenen Familien vermittelt wurden und POLI sich nicht mehr um sie sorgen musste, wurde sie sehr zutraulich und durfte in Marias Shelter umziehen. Dort lernte sie, dass ihr nichts Schlechtes widerfährt, und sie wurde von Tag zu Tag offener. Mittlerweile genießt sie jede Streichel- und Kuscheleinheit und jedes bisschen Aufmerksamkeit, das sie bekommt. POLI ist eine liebe, aktive und neugierige Hündin, die auch Kinder und Katzen kennt.

Wie suchen für POLI ein Zuhause, in dem man ihr vor allem die richtige Erziehung schenkt, vor allem braucht POLI aber jemanden, der die notwendige Erfahrung mit Hunden dieser Rasse besitzt und der ihr ein großartiges Zuhause schenkt.

Das ist eine momentane und aktuelle Einschätzung zu POLI. Wie sie sich in der Zukunft, vor allem nach einem Umzug in ein neues Zuhause zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jedes Tier, wie auch wir Menschen, wird sich verändern und weiterentwickeln. Aber mit der richtigen, geduldigen und liebevollen Führung wird POLI bestimmt zu einer treuen Familienhündin werden.

Beschreibung klassischer HSH:
Ein Schutz- und Territorialverhalten gehören zu den herausragenden Eigenschaften des Herdenschutzhundes. Grundsätzlich wird alles Fremde innerhalb seines Territoriums zurückhaltend und misstrauisch betrachtet und bei dem geringsten Anflug einer Gefahr für die Herde verjagt, wobei die Strategie dieser Hunde eher in der defensiven Abwehr liegt. Das Territorium des als Familienhund gehaltenen Herdenschutzhundes umfasst für gewöhnlich nicht nur das mit dem Gartenzaun abgesteckte eigene Grundstück, sondern auch das weitere sichtbare Umfeld sowie häufig besuchte Plätze und Spazierwege.

POLI ist gechipt, geimpft, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt, mittlerweile auch kastriert und auf die sogenannten Mittelmeerkrankheiten getestet.

Wo fehlt POLI, um das Familienpuzzle zu vervollständigen?

Was du über Mittelmeerkrankheiten wissen solltest

Unser Schützling geht dir ans Herz?
Du erwägst eine Adoption oder möchtest dich näher informieren?

Melde dich am besten per E-Mail bei uns. Wir antworten dir so bald wie möglich und sind dann selbstverständlich für all deine Fragen da. Zwischenzeitlich kannst du dir die Selbstauskunft herunterladen und dich vorab mit vielem, was zu einer Adoption gehört, auseinandersetzen.

Wichtiges und Wissenswertes rund um die Themen Adoption, Schutzgebühr, Mittelmeer­krankheiten und Vermittlung findest du außerdem in unseren FAQs.